Newsletter Dezember:


Kinderzahnheilkunde

Das erste Zähnchen beim Baby ist immer ein ganz besonderes Highlight. Trotz der Freude die Eltern darüber empfinden, dürfen sie nicht vergessen, dass der Durchbruch fürs Baby oft mit Qualen verbunden ist. Das Baby quengelt, ist weinerlich und nur schwer zu beruhigen. Auch für die Eltern oftmals eine schwierige Zeit. Gut, dass es mittlerweile nicht nur gekühlte Beißringe, sondern auch schmerzlindernde Mundgele gegen Zahnungsschmerzen gibt. Hilfreich sind auch Lernzahnbürsten, die das Baby unter Aufsicht selbst halten kann. Mit diesen gewöhnt sich Ihr Kind so ganz nebenbei ans regelmäßige Zähneputzen.

Nächste Veranstaltung:


Wir befinden uns zur Zeit in der Planung für die nächste Veranstaltung.