Newsletter August 2017


Implantate fürs Leben

Information über Zahnimplantate und Zahnersatz zu fairen Preisen. Frau Dr. Seibold beantwortet Fragen über Zahnimplantate ein Plus an Lebensqualität

© Bildagentur PantherMedia  / hannamonika
© Bildagentur PantherMedia / hannamonika

Implantate - Eine geniale Erfindung nach dem Vorbild der Natur

 

Zahnimplantate sind eine sichere, sehr zuverlässige und auch bewährte Lösung für dauerhaften Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen oder auch bei zahnlosen Kiefern. Zahnimplantate sind kleine Titanschrauben, welche in den Kieferknochen eingesetzt werden, auf die dann der feste oder herausnehmbare Zahnersatz verankert wird. 

 

Diese geben Ihren neuen Zähnen wieder Festigkeit, so dass man wieder unbeschwert lachen und sprechen sowie herzhaft zubeißen kann.

 

© Bildagentur PantherMedia  / MrGarry
© Bildagentur PantherMedia / MrGarry

Aus was werden Implantate hergestellt?

 

Implantate sind kleine Schrauben aus Titan - einem Material, das vom Körper hervorragend angenommen wird und nachweislich gut in das Knochengewebe einheilt.

Titan wird schon seit vielen Jahren erfolgreich auch im Bereich von Knie- und Hüftgelenken eingesetzt und steht seit über 50 Jahren für eine bewährte Therapie für Ianglebigen und dauerhaften Zahnersatz, wenn Zähne fehlen.

 

Erfahrungen stehen der Wissenschaft und den Universitäten seit 1960 zur Verfügung und Studien

belegen ausgezeichnete Ergebnissen über mehrere Jahrzehnte zur Verfügung. Sie belegen, dass

Implantate mit 98 Prozent im Unterkiefer und 94 Prozent im Oberkiefer erfolgreich halten. Dies 

spiegelt sich auch mit den Erfahrungsergebnissen unserer Praxis wieder.

 

 

© Bildagentur PantherMedia  / digender
© Bildagentur PantherMedia / digender

Zahnimplantate - die neuen Zahnwurzeln

Diese ersetzen die natürlichen Wurzeln und werden in den Kieferknochen eingesetzt. Es gibt mittlerweile mehr als 200 Anbieter in Deutschland mit den unterschiedlichsten Längen und Größen. Wir achten immer darauf diese nach der Beschaffenheit des Kieferknochens unserer Patienten auszurichten und deren natürliche Form nachzuahmen.

 

lmplantataufbauten - als optimaler Halt

Diese Aufbauten sind die Verbindungselemente welche aus Titan oder Keramik bestehen und sorgen so später für einen festen Halt Ihres neuen Zahnersatzes!

 

Kronen und Brücken - Ihre neuen Zähne 

Nachdem die Implantate eingesetzt sind und die Aufbauten befestig wurden, wird der individuelle Zahnersatz für Sie in unserem Meisterlabor gefertigt.

 

© Bildagentur PantherMedia  / digender
© Bildagentur PantherMedia / digender

Was bedeuten erfolgreich gesetzte lmplantate für Sie?

 

Attraktivität, Stabilität und Sicherheit, ein Plus an Lebensqualität und das ein Leben lang.

Zahnimplantate bieten einen sicheren und Ianglebigen Halt für Ihre neuen Zähne. Sie sehen wie Ihre natürlichen Zähne aus und werden von den Patienten wie die eigenen Zähne empfunden.

 

Zahnimplantate regen den Kieferknochen zum Wachstum an und stimulieren das Zahnfleisch. Dadurch ist sichergestellt dass ihre natürlichen Gesichtszüge erhalten bleiben und Sie wieder ein attraktives Lächeln bekommen. Für den Zahnersatz auf Ihre Implantate benötigen Sie keine Haftcreme wie oft bei normalen Prothesen. Der Zahnersatz wird herausnehmbar oder festsitzend eingegliedert wie Sie es wünschen.

 

--> Ihre neuen Zähne pflegen Sie genauso wie Ihre natürlichen Zähne auch mit Zahnbürste, Zahnseide oder kleinen Interdentalbürstchen.

 

Implantate - mittlerweile eine Lösung für fast jede Situation

 

Ganz gleich ob Sie nur einen Zahn benötigen oder wenn mehrere Zähne fehlen oder Sie einen zahnlosen Kiefer haben. Unser individueller Zahnersatz wird an jede Situation von unserem Labor angepasst. Auch Kieferaufbauten und Knochentransplantationen werden von unserem Team erfolgreich durchgeführt.

 

Für eine Implantatbehandlung genügt in der Regel eine örtliche Betäubung und das Ganze wird von unseren Patienten angenehmer empfunden als das ziehen eines Zahnes.

 

Wie sieht der Behandlungsablauf aus?

 

1. Besprechung und Untersuchung

Nach einer Besprechung und der Berücksichtigung Ihrer persönlichen Wünsche wird der Kiefer geröntgt um das Implantat exakt zu planen. In schwierigen Fallen ist eine 3D-Planung erforderlich wo wir eine Bohrschablone benötigen, so dass wir die Implantate exakt setzten können um keine Nerven zu verletzen, so Frau Dr. Seibold. Anschließend erstellen wir einen Kostenvoranschlag und können dann mit der Abdrucknahme beginnen. 

 

2. Einsetzen und Einheilphase

Das Implantat wird eingesetzt und Sie erhalten ein Provisorium bis die Einheilphase je nach Kiefer zwischen 3 und 6 Monaten abgeschlossen ist. in der Einheilphase wird das Implantat vom Kieferknochen fest verankert und wie ein natürlicher Zahn angenommen und eingewachsen.

 

3. Befestigung und Herstellung des Zahnersatzes

Nachdem die Einheilphase abgeschlossen ist wird der Aufbau am Implantat befestigt und ein Abdruck genommen, so dass der Techniker den Zahnersatz für Sie gestalten kann. Hier kann man die Zähne exakt in Form und Farbe an Ihre natürlichen Zähne anpassen oder auf Wunsch Veränderungen einplanen 

 

4. Eingliederung und Nachsorge Ihrer neuen Zähne

nach erfolgreicher Herstellung des Zahnersatzes wird dieser auf die Implantate befestigt. Zur Kontrolle über Ihre Funktionen und zur regelmäßigen Reinigung werden Ihnen Nachsorgetermine von unserem Team angeboten. In der Regel sollten Sie mindestens ein oder zweimal im Jahr auch die professionelle Zahnreinigung durchführen lassen.

Dr. Margit Seibold
Dr. Margit Seibold

Fragen und Antworten

 

„Bei mir geht das doch nicht, ich habe viel zu weiche Knochen?“

Grundsätzlich ist eine zahnärztliche Implantation immer möglich! Einen Knochenmangel kann man durch Knochenaufbau oder Dehnung ausgleichen.

 

„Wie lange dauert das Einsetzen eines Implantats?“

Das Einpflanzen eines einfachen Implantates dauert in unserer Praxis normalerweise 35 Minuten. Bei mehreren Implantaten brauchen wir dazu nicht mehrere Stunden, sondern deutlich weniger, da die einzelnen Arbeitsschritte gleich sind.

 

„Ist die Behandlung schmerzhaft?“

Eine Implantation ist normalerweise schmerzfrei. Wir pflanzen gesundes Titan in gesunden Knochen, deshalb wirkt die Lokalanästhesie ausgezeichnet!

 

„Welche Nachbeschwerden hat man zu erwarten?“

Meistens sind unsere Patienten nach der Implantation freudig enttäuscht, dass es nicht so schlimm war, wie sie es erwartet haben.

 

Ihr Zahnfleisch ist in den ersten Tagen warscheinlich etwas empfindlich, und evtl. kann die Wange vorübergehend anschwellen. Die meisten Patienten benötigen aber am nächsten Tag keine Schmerztablette mehr.

 

„Lohnt sich das noch in meinem Alter?“

Der Gewinn an Lebensqualität und Sicherheit durch feste Zähne ist unschätzbar. Wir müssen feststellen, dass es heute zum Alltag gehört, wenn sich Patienten in den Achtzigern Implantate gönnen. Mein ältester Patient, der Implantate erhalten hat, ist 92. Lebensqualität kennt kein Alter!

 

„Was passiert in der Übergangsphase Haben wir hier was im Mund?“

Selbstverständlich sorgen wir als Spezialisten dafür, dass Sie immer ein strahlendes Lächeln haben. Sie erhalten entweder eine festsitzende oder herausnehmbare Übergangsversorung.

 

„Kann ein Implantat auch sofort nach dem Entfernen eines Zahns eingesetzt werden?“

Ja, unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich, ein Implantat unmittelbar nach der Zahnentfernung in die frische Wunde zu setzen. Man nennt dies Sofortimplantation.

 

„Ich bin Allergiker, ist das trotzdem möglich?“

Das von uns verwendete Material Titan oder Zirkon ist extrem hypoallergisch. Titan ist millionenfach bei Herzschrittmachern und Hüftgelenksprothesen bewährt.

 

„Kann ich mit meinen neuen Zähnen ganz normal abbeißen und kauen?“

Sie können mit ihnen wie früher abbeißen, essen, reden und lachen. Ihr Implantatgetragener Zahnersatz ruht so fest auf den Implantaten, dass Sie sich ganz sicher fühlen können.

 

„Implantate, sind die nicht zu teuer?“

Ein Implantat als Zahnersatz kann von 1250 Euro Zuzahlung bis weit über 5000 Euro kosten. Als erfahrene Implantologin und Oralchirurgin kann ich ein entsprechendes Leistungsspektrum anbieten, um für Sie genau die richtige Lösung zu finden, die Sie sich auch finanziell leisten können. Qualitätsimplantate beruhen auf jahrzehntelanger wissenschaftlicher Forschung, Weiterentwicklung und dokumentierter klinischer Erfahrung und werden mit höchster Präzision hergestellt. Wir verwenden ausschließlich Markenimplantate aus der Schweiz und Deutschland – Aus zertifizierter Qualitätsproduktion und strengsten Kontrolluntersuchungen.

In unserer Praxis steht schon lange der faire Preis im Vordergrund. Besuchen Sie einen der kostenfreien Vorträge!

 

Unsere Motivation ist es, Ihnen ein Plus an Lebensqualität zu schenken, damit Sie herzhaft lachen und sprechen sowie unbekümmert zubeißen können. Dies treibt uns und unser Team an und inspiriert uns!!