Photo-aktivierte Desinfektion


Das Prinzip der Photo-aktivierten Desinfektion basiert auf dem Abtöten auch problematischer Keime in der Mundhöhle mittels eines kleinen Lasers.

 

Einfach, hoch effizient und völlig schmerzfrei findet diese Methode sehr erfolgreich in vielen Bereichen ihren Einsatz. Sei es in der Kariesbehandlung, bei Parodontitis, der Wurzelkanalbehandlung oder auch bei Entzündungen eines Implantates - die PAD-Methode ist oftmals unser modernes Mittel erster Wahl zur optimalen, schonenden Behandlung.